Alle Marken im Überblick

Für Longchamp haben Herr und Frau Offermann eine besondere Leidenschaft.

Das Offermann-Geschäft in Köln zählt sich zu den ersten Longchamp-Kunden in Deutschland. Den allerersten Longchamp-Corner Deutschlands fand man bei Offermann auf der Breite Straße in Köln.

Im Offermann-Geschäft in Köln steht heute traumhaft schöner Longchamp-Corner, der von Architekten des Hauses Longchamp eigens für Offermann entworfen wurde.

Longchamp ist ein französisches Unternehmen und wurde 1948 von Jean Cassegrain in Paris gegründet. Es ist nach wie vor im Besitz der Familie und wird von ihr geführt. Der Name bezieht sich auf die berühmte Pferderennbahn im Bois de Bologne in Paris.

Heute findet man Longchamp in über 100 Ländern mit 2000 Verkaufsstellen weltweit.

In Köln natürlich bei Offermann!

mk-small

Michael Kors – ein typisch amerikanischer Werdegang!

1959 auf Long Island in New York geboren, trat Michael Kors schon im Kindesalter in Werbespots auf. 1981 gründete er während seines Studiums sein Label „Michael Kors“ und entwarf seine ersten Kollektionen. Seine erste Modenschau zeigte er 1984. Heute umfassen die Kollektionen um Michael Kors die gesamte Palette an Damen- und Herrenmode, Uhren, Düften und Accessoires.

Die Handtaschen von Michael Kors zeichnen sich durch ein modernes und dennoch klassisches Design aus. Nicht zuletzt deswegen startet er seine neue Werbekampagne mit Alessandra Ambrosio und Tochter Anja: „Like mother, like daughter“.

Ein „Aushängeschild“ innerhalb der Kollektionen bilden die Damentaschen. Weniger als ein Dutzend Lederwarengeschäfte haben in Deutschland die Lizenz dazu, Handtaschen von Michael Kors zu verkaufen. Offermann als eines der ersten Geschäfte, die Michael Kors' Taschen in ihr Sortiment aufnahmen, darf die Taschen im Kölner Geschäft verkaufen.


An dem typischen „B“ auf allen Handtaschen, Reisetaschen und Börsen erkennt man, dass diese schönen Produkte Teil der internationalen Bogner-Familie sind.

Seit der Gründung von Bogner Leather 1994 in Offenbach, dem Zentrum der deutschen Lederwarenindustrie, hat auch Offermann die Bogner-Taschen in großer Auswahl in allen Geschäften im Sortiment.

Sportlich, lässig und exklusiv – auf jeden Fall Qualität für höchste Ansprüche. Das kennzeichnet die Taschen von Bogner. Ganz gleich, ob ein hochwertiges Nylon oder feinstes Leder Verwendung findet. Sei es bei Nylontaschen für jeden Tag oder bei exklusiven Lieblingsstücken:
Bogner steht für Qualität.

Authentische und eigenständige Lieblingsstücke aus robusten und natürlichen Materialien – so die Kernbotschaft von aunts and uncles.
Vom kleinen Armband bis hin zur großen Reisetasche ist jedes einzelne Produkt „styled with care“.

Gefertigt werden die Produkte in mittelständischen indischen und italienischen Ledermanufakturen in einem menschenfreundlichen Arbeitsklima mit gerechter Entlohnung. Die verwendeten Leder haben einen hohen pflanzlichen Anteil, alle Farbstoffe entsprechen der AZO-Verordnung. Die Leder sind frei von FCKW, PCB und Formaldehyd und erfüllen die Verordnung für Chrom VI.

Legere Taschen und Mappen in einem zeitlosen Design, mit hoher Qualität und Funktionalität: Taschen, die begeistern!

ZWEI: erst 2008 gegründet – eine junge Marke!

ZWEI – eine Marke mit viel Liebe zu Formen, Farben und Design, die sich in den Taschen von ZWEI widerspiegelt.

Rimowa wurde 1898 von Paul Morszek, dem Großvater des heutigen Inhabers – Dieter Morszek –, in Köln gegründet.

Auch Offermann  Köln wurde vom Großvater des heutigen Inhabers, Bernhard Offermann, in Köln ins Leben gerufen.

Zwei Kölner Unternehmen: das verbindet!

Ganz gleich ob der traditionsreiche Aluminium-Koffer oder das leichtgewichtige Reisegepäck aus dem Hightechwerkstoff Polycarbonat: Herr Offermann legt Wert darauf, die über 350 nach Material, Größen und Farben verschiedenen Ausführungen ständig vorrätig zu haben.

Sie können sich die Produktvielfalt in eigener RIMOWA-Abteilung in Köln-Innenstadt anschauen.

Samsonite ist der internationale Spezialist für Reisegepäck. Hier finden Sie den Koffer für einen Tagestrip, den belastbarsten Koffer für Vielflieger oder eine elegante Tasche für den Laptop.

Der Name Samsonite soll an die biblische Erzählung vom starken Samson erinnern und so auf die Robustheit und Qualität der Samsonite-Produkte hinweisen. Vom leichtesten, faltbaren Nylon über das bewährte Polycarbonat bis hin zu dem unverwüstlichen Curv werden nur die Materialien eingesetzt, die für das jeweilige Produkt am geeignetsten sind.

Selbstverständlich haben Herr Offermann und sein Spezialistenteam die wichtigsten Reisekoffer und Reisetaschen für das Offermann-Sortiment ausgesucht.

Der Name Travelite steht seit über 65 Jahren für hochwertiges Reisegepäck. Die Trolleys und Reisetaschen von Travelite überzeugen durch modernes Design und innovative Detaillösungen, die das Reisen auf angenehme Art und Weise erleichtern – und das zu einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Offermann und Travelite – eine gute Partnerschaft.